Frauenbund Dettingen

  • Frauensolidarität
  • Verantwortung
  • Lohngerechtigkeit
  • Glaube
  • Weihe

    Herzlich willkommen beim Katholischen

    Frauenbund in Dettingen

     

    "Wie gut, dass wir das noch haben: Die Sehnsucht, die uns Träume schenkt. Darauf kann man einen Frühling bauen, mitten im Winter."
    (Eva Meder-Thünemann) 

    Liebe KDFB-Frauen!

    liebe Besucher*innen unserer Homepage! 

    Wir begrüßen alle recht herzlich im neuen Jahr!

    Leider konnten wir aufgrund von Corona noch keine Termine für 2021 festlegen. Den alljährlich von uns gestalteten Gottesdienst zum Weltfriedenstag haben wir wegen des Lockdowns abgesagt. Allerdings bieten wir als Alternative den Hausgottesdienst "Die Kultur der Achtsamkeit als Weg zum Frieden" an, den unsere Geistliche Beirätin Karin Schmitt zusammengestellt hat. Wir werden ihn mit dem Januar-/Februarheft an alle Mitglieder verteilen bzw. in der Dettinger Pfarrkirche auslegen. Nachfolgend findet ihr den Weltfriedensgottesdienst auch zum Herunterladen:

    Die Unterschriftenaktion „Tempo 130 auf Autobahnen“, die wir gemeinsam mit dem Frauenbund Großwelzheim unterstützten, ist inzwischen abgeschlossen. Wir konnten die Listen mit 176 Unterschriften aus Karlstein an unseren Bundesverband in Köln weiterleiten. Vielen Dank an alle, die uns bei dieser Aktion unterstützt haben.

    Wir machen weiter mit der Aktion: „für mich. für dich. fürs Klima“

    Da es in Deutschland mehr ungenutzte Althandys als Einwohner*innen gibt, haben wir vom Frauenbund Dettingen uns der Handysammelaktion des VerbraucherService Bayern im KDFB e.V. angeschlossen.

    Die Sammelboxen für alte Handys sind im Pfarrbüro Dettingen und in der Katholischen Pfarrbücherei Dettingen sicher aufgestellt. Bis 18. März 2021, dem Weltrecyclingtag, können dort Handys oder Smartphones zu den Öffnungszeiten abgegeben werden. Vor der Abgabe sind private Daten zu löschen und die SIM-Karte zu entnehmen. Die gesammelten Geräte werden nach dem 18.03.2021 an den VerbraucherService Bayern gesandt, der dafür sorgt, dass die Mobiltelefone fachgerecht recycelt oder zur Weiterbenutzung aufbereitet werden. Gespeicherte Daten werden in einem zertifizierten Prozess gelöscht. Der Erlös ist für den Aufbau einer Schule in Afrika bestimmt. Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.verbraucherservice-bayern.de

    Es ist bedauerlich, dass wir durch Corona unsere Gemeinschaft zur Zeit nicht wie gewohnt pflegen können, deshalb wäre es schön, wenn wir Mitglieder gerade jetzt verstärkt telefonischen Kontakt miteinander aufnehmen und so auch erfahren, ob jemand von uns Hilfe braucht. Vor allen unsere Frauen, die alleine wohnen, werden sich darüber sicher freuen. 

    Wir wünschen allen viel Glück und Gesundheit für das neue Jahr.  Achtet auf euch und eure Mitmenschen - bleibt behütet und gesund!

    .

    Liebe Grüße 

    Uschi Stenger (Vorsitzende KDFB Dettingen) und das Vorstandsteam

     

    Bearbeitet am 17.01.2021

    Weltfriedenstag 2021 - Gottesdienst für zuhause - Die Kultur der Achtsamkeit als Weg zum Frieden

    Den alljährlich von uns gestalteten Gottesdienst zum Weltfriedenstag ...

    DER KDFB Dettingen macht weiter: „für mich. für dich. fürs Klima“

    In früheren Jahren wurde meist aus finanziellen Gründen sparsam gewirtschaftet und so unbewusst die Ressourcen unserer Erde geschont. Doch mit wachsendem Wohlstand haben wir uns nach und nach zu einer ...

    „Gott und den Menschen zuliebe“ – Gottesdienst zum Fest der Heiligen Elisabeth

    Zum Fest der Heiligen Elisabeth gestaltet der Katholische Frauenbund Dettingen alljährlich einen besonderen Gottesdienst. Die Vorbereitung hatten in diesem Jahr wieder Karin Schmitt und Elke Hofmann ...

    „Weck die Ellen Amman in dir!“ - Katholischer Deutscher Frauenbund Dettingen würdigt 150. Geburtstag von Ellen Amman

    Das geplante Fest zum 150. Geburtstag von Ellen Ammann am 4. Juli 2020 in München musste aufgrund der Corona Pandemie ausfallen ...

    Frauenbund Dettingen überreicht Spende an den Kinder- und Jugendhospizdienst Aschaffenburg

    Trotz der Corona-Krise und den dadurch verminderten Einnahmen aufgrund ausgefallener caritativer Veranstaltungen, konnte auch in diesem Jahr der Katholische Frauenbund Dettingen wieder eine ...

    "Verantwortung ist schöpferisch" - Regionaler Bildungsabend des KdfB in Aschaffenburg

    Der Regionale Bildungsabend des Deutschen Katholischen Frauenbundes in Aschaffenburg am 14. Oktober mit dem Thema: „Verantwortung ist schöpferisch“ fand in diesem Jahr aufgrund von Corona in einem ...

    Engagiert

    „engagiert“ probelesen

    Geistlicher Impuls

    Geistlicher Impuls

    Maria

    Maria schweige nicht

    Solibrot

    Jetzt mitmachen

    equal pay day

    Equal Pay Day

    ­