Frauenbund Dettingen

Wir machen uns stark für Frauen!Leitbild

Diese Überzeugung war und ist heute noch das Fundament des KDFB, der vor über einem Jahrhundert von mutigen Frauen gegründet wurde. Seitdem sind bundesweit rund 200.000 Mitglieder des KDFB politisch aktiv, engagieren sich als Teil der internationalen Frauenbewegung und haben – gerade wegen der großen Mitgliederzahl – gesellschaftlich und politisch Gewicht.

Unser Zweigverein Dettingen wurde am 1. März 1956 von Frau Rosa Heuser in Zusammenarbeit mit Pfarrer Edmund Roeser gegründet und hat zur Zeit 82 Mitglieder.

Bei uns kann jede Frau ihre Kreativität und ihre Talente entfalten. Für jeden Geschmack wird etwas geboten, jede hat die Möglichkeit ihre Ideen einzubringen und sich zu verwirklichen, ganz nach dem Motto: „Mehr Entfaltung durch Mitgestaltung“.

Gemeinschaftsgefühl

Wir treffen uns im Pfarrheim zum Spielenachmittag oder zu Koch- und Bastelkursen sowie Vorträgen über Ernährung, Gesundheit, religiöse, gesellschaftspolitische und familiäre Belange. Wir veranstalten das närrische Weiberfrühstück und üben Sketche für den Pfarreifasching ein. Zu besonderen Anlässen laden wir Kabarettisten oder Liedermacher ein.

Wir Frauen gestalten aktiv Kirche und prägen das christliche Leben vor Ort. Wir organisieren Wallfahrten, Besinnungstage und Gottesdienste (z. B. ökumenischer Weltgebetstag, Kreuzweg, Maiandachten, Weg des Glaubens, Rosenkranz im Oktober, Elisabethenfeier). Es werden Kontakte zu unseren evangelischen Mitchristen gepflegt und gemeinsame Veranstaltungen geplant.

Auch das Pfarrfest sowie viele kirchliche Veranstaltungen wären ohne die Mithilfe von uns Frauen undenkbar. Viele Mitglieder arbeiten beim Besuchsdienst für ältere und kranke Menschen oder dem Krankenhausbesuchsdienst mit. 

Bildungsangebote/Fortbildungen

Mehrmals im Jahr veranstalten wir Vorträge mit kirchlichen, sozialen, familiären und gesundheitlichen Themen. Zu diesen Veranstaltungen mit geladenen Referenten sind alle Gemeindemitglieder, unabhängig von ihrer Religion eingeladen. Ferner bietet der Diözesanverband Würzburg ein umfangreiches Bildungsprogramm speziell für Frauen an. Sie sehen, unser Zweigverein ist eine starke, moderne Gemeinschaft, die jeder Frau etwas zu bieten hat. Wenn Sie uns gerne näher kennen lernen möchten, laden wir Sie ein, an einer unserer zahlreichen Veranstaltungen teilzunehmen.

Engagiert

„engagiert“ probelesen

Geistlicher Impuls

Geistlicher Impuls

Maria

Maria schweige nicht

Solibrot

Jetzt mitmachen

equal pay day

Equal Pay Day

­